29
Okt

Newsletter November 2017

Newsletter

Hallo,nach dem rasanten Oktober mit einen Auftritt in Dänemark und einer NRW-Tour wird der November kaum weniger aufregend:

Am kommenden Freitag, 03.11.,  freuen wir uns wieder sehr auf das Konzert in der Jakobikirche in Kiel, Ecke Knooper Weg/Waisenhofstraße.

Beginn ist um 19.30 Uhr, und wir kommen mit der “großen” Besetzung, Ashley und ich, Volker am Kontrabass (!), Sylwia am Klavier und der Querflöte sowie “Multi-Bernd” mit Mandoline, Banjo, Bongo und Geige.

Am 7. November ist nun der 1. Todestag Leonard Cohens. Im September haben wir an seinem Geburtstag den 1. Teil einer “Gesamtschau” mit Liedern, Prosa und Lyrik im Spieker in Eckernförde gespielt. Den 2. Teil spielen wir nun am 08. November (also einen Tag später) in Eckernförde, im Ostsee-Info-Center. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es wird ein kleineres Event, nur mit Ashley und mir. Der Hintergrund: Wir haben im November 2 weitere Veranstaltungen unserer Musiker-Community in Eckernförde (siehe nachher unten). Deshalb wollten wir uns mit einem weiteren Konzert nicht selber Konkurrenz machen. Daher wird es eine Art “Flüsterkonzert”, also wir geben es nicht an die Zeitung, freuen uns aber natürlich über viele Gäste, bitte gern weitertragen.

Das war´s in diesem Monat mit dem Cohen-Programm, aber jetzt geht´s weiter:

Am Samstag, den 11.11. singt Ashley die Lieder von Adele im Carls Showpalast, Carlshöhe 47 in Eckernförde. Beginn ist um 20.00 Uhr, von der Cohen-Truppe sind einige dabei, ich selber übernehme die Rolle des Ansagers und werde einige der doch durchaus tiefgehenden Texte in Übersetzung vorlesen. Die Karten kosten an der Abendkasse 13 €.

Am Freitag, den 17.11. spielen wir unser jährliches Konzert “Die wunderbare Welt der Hörkraft” im Spieker in Eckernförde, Langebrückstr. 34. Der Cohen-Trupp ist fast komplett dabei, außerdem einige “Überraschungsgäste”. Die Musik wird Quer-Beet sein, wir mischen eigene deutsche Songs z.B. mit einem Bruce-Springsteen-Tribute und (Achtung): Leonard Cohen auf Plattdeutsch (also wenn es klappt, die endgültige Zusage steht noch aus, das singe dann nicht ich…

Einen schönen Herbst wünscht

Thomas

(Beitrag vom 29. Oktober 2017)